Licht und Schatten – Delisting aus der Perspektive der ökonomischen Analyse des Rechts

Dienstag, den 31. Mai 2016

von Ulrich Wackerbarth   Alexander Morell hat in der ZBB 2016, 67 – 88 eine grundlegende ökonomische Analyse der Konfliktlage bei einem beabsichtigten Delisting geliefert, […]

Takeover-Wars, Episode IV – A New Hope oder: Hier bekleckert sich die BAFin nicht mit Ruhm

Freitag, den 15. April 2016

von Ulrich Wackerbarth   Luke Skywalker wäre entsetzt: Da hatte doch die Republik, bedroht von den Machenschaften der Handelsföderation, den neu gegründeten Bladerunner-Ausschuß für Finanzverbrecher […]

VW – im Grundsatz kein Schadensersatz für Aktionäre!

Freitag, den 9. Oktober 2015

von Ulrich Wackerbarth* „Dieselgate“ ist in aller Munde und nun wollen auch die Aktionäre ihren Teil vom offenbar überreichlich zur Verfügung stehenden Schadensersatzkuchen. Die bekannte […]

Gone Dark – die Neuregelung des Delisting und neue Geschenke an Großaktionäre

Donnerstag, den 30. Juli 2015

von Ulrich Wackerbarth   I. Hintergrund Vom Ersatzgesetzgeber zum Ersatzversager – so könnte man die Entwicklung der Rechtsprechung des BGH zu den Voraussetzungen für einen […]

Macrotron aufgehoben!

Dienstag, den 12. November 2013

von Ulrich Wackerbarth Mit Beschluss vom 8.10.2013 hat der II. Senat des Bundesgerichtshof sein Macrotron-Urteil aus dem Jahr 2002 aufgehoben. Künftig ist für den freiwilligen […]

No private rights of action – basta!

Donnerstag, den 22. August 2013

von Ulrich Wackerbarth Seibt kommentiert in ZIP 2013, 1568, die BKN-Entscheidung des II. Senats vom 11.6.2013, in der dieser jeden privaten Rechtsschutz gegen unterlassene Pflichtangebote […]

Drei Fragen zur Berufungsentscheidung in Sachen Postbankübernahme

Freitag, den 18. Januar 2013

von Ulrich Wackerbarth Liebe Richter vom 13. Senat des Oberlandesgerichts Köln, ich hätte da ein paar Fragen. 1. Sie schreiben in Ihrem soeben veröffentlichten Urteil […]

Insiderinformation und Ignoranz

Sonntag, den 9. Dezember 2012

von Ulrich Wackerbarth   Nach der Geltl-Entscheidung des EuGH (Rs. C-19/11) sollte eigentlich klar sein, dass der EuGH die Definition einer Insiderinformation in den beiden […]

Kapitalmärktchen und kapitale Märchenerzähler

Freitag, den 5. Oktober 2012

  von Ulrich Wackerbarth   Nach geraumer Zeit sind die ersten ausführlichen Stellungnahmen zum Delisting-Urteil des BVerfG erschienen. Hier ein paar kritische Anmerkungen: Am klarsten […]

Postbankübernahme oder: Reformbedarf nach 10 Jahren WpÜG?

Dienstag, den 28. Februar 2012

  von Ulrich Wackerbarth   Deutschen Anlegern droht mal wieder Unbill. Ihre schon derzeit nicht besonders guten Rechtsschutzmöglichkeiten gegen unfaire Übernahmen sollen nach Meinung Einiger […]

Sommertheater in der Corporate Governance!

Sonntag, den 10. Juli 2011

Von Ulrich Wackerbarth Es gibt keinen Unsinn, der lächerlich genug ist, dass nicht mindestens ein Politiker auf die Idee kommen würde, ihn in vollem Ernst […]

Zum Haareraufen: Deutscher Politiker zum EU-Grünbuch „Corporate Governance von Finanzinstituten“

Mittwoch, den 2. Februar 2011

von Ulrich Wackerbarth Der Beitrag des FDP – Bundestagsabgeordneten Marco Buschmann in der NZG 2011, S. 87 ff. zu dem angeblich problematischen Grünbuch der EU-Kommission […]

Insiderinformation: Von künftigen Umständen im II. Senat des BGH

Mittwoch, den 29. Dezember 2010

von Ulrich Wackerbarth Die erste Entscheidung, die der neue Vorsitzende des II. Senats des Bundesgerichtshofs Alfred Bergmann mit unterschrieben hat, ist ein echter Paukenschlag. Der […]

Wie misst man Investorschutz? Gefährliche Antworten von Siems/Lele

Freitag, den 6. März 2009

Von Ulrich Wackerbarth Siems und Lele haben einen „unsäglichen“ Beitrag in ZHR (173) 2009, S. 119ff. unter dem Titel: „Der Schutz von Aktionären im Rechtsvergleich“ […]

Anlegerschutz die Zweite

Donnerstag, den 31. August 2006

von Ulrich Wackerbarth Hier die wichtigsten Vorschläge, die Djankov, La Porta, Lopez-de-Silanes und Shleifer aus den Ergebnissen der vor drei Tagen erwähnten Studie zum Anlegerschutz […]

Anlegerschutz im deutschen Kapitalgesellschaftsrecht

Montag, den 28. August 2006

von Ulrich Wackerbarth Noch ein kurzer Beitrag in der AG 2006 Heft 16, im AG Report auf S. R 378: Nowak berichtet über eine neue […]