Archiv

Januar 2014
M D M D F S S
« Nov   Feb »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Download PDF

Zugang zum FU-Campus – per „Eintrittskarte“ ab ins Netz

Wie viele andere Einrichtungen betreibt auch die FernUniversität ein campusweites WLAN. Der Zugang zum Netz FU-Campus wird durch die hochschulweite Benutzerkennung autorisiert. Für Gäste der Universität ist ein Login per Voucher möglich.

Wenn es etwas gibt, worauf der moderne Mensch in der Informationsgesellschaft nicht mehr verzichten will, dann ist es vermutlich das Netz. Service-Anbieter wie Hotels, Kneipen  und Restaurants, eine amerikanische Kaffeehaus-Kette als Sammelpool für Apple-Benutzer, u.v.a.m. haben längst erkannt, dass es mit Kost und Logis zumeist nicht mehr getan ist. Spätestens nach dem Check-In oder mit Aufgabe der Bestellung lautet die nächste Frage zumeist: Gibts hier eigentlich auch ein Netz?

Für den Campus der FernUniversität ist die Antwort nicht sonderlich überraschend: Natürlich gibt es eins. Unser öffentliches WLAN hört auf den Namen FU-Campus, und es befindet sich mit betreten desselbigen normalerweise direkt in der Liste der verfügbaren Netzwerke. Nach der Verbindung wird man beim Aufruf der ersten Web-Adresse zur Authentifizierung auf die zugehörige Login-Seite umgeleitet.

Anmeldung am FU-Campus

Abb. 1: Anmeldung am FU-Campus

Das weitere Vorgehen ist für Studierende und Beschäftigte gleichermaßen ersichtlich. Durch Eingabe der hochschulweiten Benutzerkennung, ergänzt um den Suffix @fernuni-hagen.de ist man drin – sofern die gemachten Angaben denn korrekt waren.

Für Gäste der Universität besteht prinzipiell die Möglichkeit einen Gast-Account einrichten zu lassen – aufgrund des damit verbundenen Aufwands empfiehlt sich diese Vorgehensweise aber eigentlich nur für Dauergäste.

Wird ein kurzfristiger Zugang benötigt empfiehlt sich die Verwendung eines Vouchers (Voucher = engl. für Gutschein oder Eintrittskarte). Voucher für FU-Campus bestehen aus einem Code von 12 Zeichen, nach deren Eingabe auf der o.a. Login-Seite ebenfalls der Zugang zum FU-Campus ermöglicht wird.

Beantragung von Vouchern online.

Abb.2: Neu – Beantragung von Vouchern online.

Wie erhalte ich Voucher für meine Gäste?

Seit der Einführung des Voucher-Service wurden Voucher gewissermaßen vom ZMI auf Zuruf ausgestellt. Daneben ist ein gewisses Kontingent an der Benutzertheke der Universitätsbibliothek vorrätig. Mit Erscheinen dieses Artikels stellen wir jetzt aber auch ein Web-Formular ins Netz,  über das MitarbeiterInnen der FernUniversität online Voucher beantragen können.

Unter der Adresse https://www.fernuni-hagen.de/voucher/creatick  können Voucher für eine Zugangsdauer von 1, 3 oder 5 Tagen bestellt werden – der gewählte Gültigkeitszeitraum beginnt mit dem Zeitpunkt der ersten Benutzung. Die gewünschten Voucher werden Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Zugang in Regional- und Studienzentren

Über das o.a. Formular bestellte Voucher besitzen bislang (leider!) nur für das WLAN auf dem Campus, bzw. dem Bereich des Regionalzentrums Hagen Gültigkeit. Wir sind jedoch dabei das Verfahren möglichst schnell auch auf die Netze der restlichen Regional- und Studienzentren zu übertragen.

1 Kommentar zu “Zugang zum FU-Campus – per „Eintrittskarte“ ab ins Netz”

  1. Brigitte Kreplin sagt:

    Eine weitere Möglichkeit bietet eduroam, mit dem Studierende und Mitarbeiter/innen aus und in den teilnehmenden Hochschulen und Organisation ohne Gastzugang ins Netz gehen können.
    Die Installation ist etwas tricky, aber wenn es erst mal funktioniert ist es super.
    Mehr dazu im Helpdesk-Wiki http://wiki.fernuni-hagen.de/helpdesk/index.php/Eduroam

Kommentieren

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Zentrum für Medien und IT (ZMI), 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-2809, Fax: +49 2331 987-2720