Archiv

Februar 2016
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29  
Download PDF

Trojaner Locky

Sehr geehrte Damen und Herren,
durch diverse Medienberichte wurde bereits auf den Trojaner „Locky“ aufmerksam gemacht (siehe z.B. http://www.heise.de/security/meldung/Krypto-Trojaner-Locky-wuetet-in-Deutschland-Ueber-5000-Infektionen-pro-Stunde-3111774.html). Es wurden bereits erste Mails an der FernUni hierzu gesichtet. Die gefahrenträchtigen Mails weisen auch Absender-Adressen der FernUni auf (jedoch bisher ohne realen Bezug zu Personen). Außerdem werden häufig Schlüsselwörter wie „Rechnung“, „Invoice“ oder „Fax“ im Betreff genutzt. Wir empfehlen dringend:
·        Öffnen Sie Mailanhänge nur mit dienstlichem Bezug und am besten nur wenn nötig und abgesprochen mit dem Absender
·        Kontaktieren Sie ggf. den Helpdesk um Hilfe bei der Klärung des Bezugs bzw. des Gefahrenpotentials zu bekommen oder beim Eingang verdächtiger Mails
Das ZMI arbeitet an technischen Gegenmaßnahmen, von denen viele bereits umgesetzt wurden. Dennoch ist der beste Schutz gegen den Trojaner die Befolgung o.g. Verhaltensweisen, zu denen wir dringend raten! Wir bitten um Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Benutzersupport

Kommentieren

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Zentrum für Medien und IT (ZMI), 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-2809, Fax: +49 2331 987-2720