Angebot im Fokus (November 2015): NBER Working Papers

Angebot im Fokus (November 2015): NBER Working Papers

Aktuelle ökonomische Forschungsergebnisse – zur Diskussion gestellt in einer renommierten Schriftenreihe.

Obwohl zu diesem Zeitpunkt noch nicht begutachtet und in einer wissenschaftlichen Zeitschrift veröffentlicht, ist die als NBER Working Paper publizierte Arbeit eine wichtige Ressource in der Volkswirtschaftslehre, da sie Forschung vor der endgültigen Publikation in einer Zeitschrift einer Diskussion zugänglich macht. Jährlich erscheinen in der Reihe ca. 700 Titel. Zahlreiche dieser Titel werden später in wichtigen Fachzeitschriften veröffentlicht.

  • Stichwort NBER
    Das National Bureau of Economic Research (NBER) wurde 1920 gegründet und hat seinen Sitz in Cambridge, Massachusetts. Es ist eine private, unparteiliche Nonprofit-Organisation, die die Verbreitung ökonomischen Wissens zum Ziel hat.

Alle Working Paper seit 1973 stehen im Hochschulnetz der FernUniversität kostenlos zum Download zur Verfügung. Hinweise zum Zugang haben wir gesondert zusammengestellt. In Ergänzung zur Authentifizierung über die IP Adresse bietet das NBER auch den Versand einzelner Working Paper an Mailadressen der FernUniversität an.

Folgende Suchoptionen stehen zur Verfügung:

  • Suche in den bibliographischen Daten
  • Suche im Volltext
  • Browsen (JEL Klassifikation)
  • Browsen (NBER Programm, z.B. Health Economics, Industrial Organization, International Finance and Macroeconomics, International Trade and Investment)

 

Bei Fragen zu diesem Angebot wenden Sie sich bitte an den Fachreferenten für Wirtschaftswissenschaft Achim Baecker

Kommentieren

« Datenbank im Test: Orbis – weltweite Unternehmensdaten
Alle wirtschaftswissenschaftlichen Zeitschriften von Taylor & Francis im Volltext verfügbar »

Blog-Archiv

November 2015
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30