BlueScreens auf Endgeräten: NetIO.SYS

Störungsmeldung
Systemname: Windows 10 Endgeräte mit Sophos Central

Störungsbeginn: 16.08.2022 12:00 Uhr

Wir bekommen aktuell vermehrt Meldungen zu auftretenden Abstürzen mit BlueScreens auf Windows-PCs.

Die Meldung in der letzten Zeile hierzu lauten so oder so ähnlich:

The bug check is DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (NETIO.SYS)

Wir haben den Fehler identifiziert und arbeiten gerade ein einer Behebung des Fehlers.

Sie müssen auf Ihrem Endgerät keine Einstellungen vornehmen.

Der Fehler hängt nicht mit dem kürzlich angekündigtem Update auf Windows 10 21H2 zusammen, sondern mit einem kürzlich ausgerolltem Update von Sophos. Wir stehen mit dem Hersteller in Kontakt und arbeiten gerade an der Störungsbehebung.

Wir bitten um Entschuldigung, für die bei Ihnen entstandenen Störungen.

Update 16.08.2022, 15:46: Wir haben Maßnahmen getroffen, mit denen der Fehler nicht mehr auftreten sollte. Sollten Sie dennoch weiterhin BlueScreens mit der o.g. Fehlermeldung auf Ihrem Dienstgerät erhalten, melden Sie sich bitte beim ZDI-Helpdesk. Wenn die Störung abschließend behoben ist, werden wir Sie an dieser Stelle informieren.



✓Abgeschlossen

Technische Störung einiger Systeme

Störungsmeldung
Systemname: Mailsystem für die Studierenden, studyPORT, Single-Sign-On

Störungsbeginn: 11.05.2022 13:30 Uhr

Störungsende: 13.05.2022 15:00 Uhr

Aufgrund einer technischen Störung steht aktuell das Mailsystem für die Studierenden und studyPORT nicht zur Verfügung. Auch die Single-Sign-On Funktionalität ist von der Störung betroffen so dass aktuell eine zusätzliche lokale Anmeldung an einzelnen Systemen notwendig ist.



✓Abgeschlossen

Virtueller Studienplatz wieder erreichbar

Durch einen Hardware-Defekt fiel in der letzten Woche u.a. der Virtuelle Studienplatz der FernUniversität aus. Nun steht das System wieder zur Verfügung.

Am letzten Mittwoch kam es zu einem technischen Defekt in einem zentralen Speichersystem des FernUni-Netzwerks. Selbstverständlich sind wir technisch und organisatorisch auf solche Defekte vorbereitet. Einige Web-Anwendungen fielen zwar kurzzeitig aus, konnten aber schnell wieder in Betrieb genommen werden.

Nicht so der Virtuelle Studienplatz – manchmal auch als Virtuelle Universität (VU) bezeichnet. Hier hat das vorhandene Sicherungssystem leider nicht so schnell funktioniert, wie es geplant war. Die Reparatur der umfangreichen Online-Anwendung, die von Studierenden unter anderem zur Rückmeldung und Belegung von Kursen genutzt wird, war deshalb aufwändiger und brauchte länger.

Seit Montagabend läuft der Virtuelle Studienplatz wieder stabil und ist für alle wie gewohnt nutzbar.

Wir bitten die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.



✓Abgeschlossen

Technische Störung

Am 9.2. kam es zu einer technischen Störung in einem zentralen Speichersystem, welches normalerweise sehr ausfallsicher ist.

In der Folge waren einige Anwendungen der FernUniversität betroffen und nicht mehr erreichbar.

Die meisten Anwendungen konnten innerhalb kurzer Zeit wieder in Betrieb genommen werden.

Leider ist die Virtuelle Universität (VU) weiterhin von den Folgen dieser Störung betroffen und kann aktuell nicht genutzt werden.

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Lösung dieses Problems.

An dieser Stelle werden wir über die Störung weiter informieren und bitten die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.



✓Abgeschlossen

Virtueller Studienplatz offline

Aktuell ist die VU wegen technischer Probleme offline und kann nicht genutzt werden. Bitte nutzen Sie für Ihre Prüfungsanmeldungen folgenden Link: https://pos.fernuni-hagen.de

Portal: Prüfungsverwaltung- FernUniversität in Hagen

Prüfungsportal: An- und Abmeldung