Wartungsarbeiten: Telefonanlage

Wartungszeitraum
Systemname: Telefonanlage

Wartungsbeginn: 04.06.2024 00:00 Uhr

Wartungsende: 05.06.2023 00:00 Uhr

Am Dienstag, den 04.06.2024 von 16:00 Uhr bis ca. 01:00 Uhr wird ein zeitkritisches Update der Telefonanlage durchgeführt.
In diesem Zeitraum stehen sämtliche Telefonie-Dienste nicht zur Verfügung. Dies Betrifft neben der Telefonie auch Fax, den Jabber Client sowie das Selbsthilfe-Portal. Weiterleitungen an externe Telefonnummern sind in diesem Zeitraum ebenfalls nicht möglich.
Bitte informieren Sie auch Ihre Kolleginnen und Kollegen über den Vorgang. Nach Abschluss der Arbeiten sollten zu Dienstbeginn am 05.06. wieder alle Funktionen zur Verfügung stehen.



Update DFNconf Adobe Connect am 8.5.24 ab 17 Uhr

Wartungszeitraum
Systemname: DFNconf Adobe Connect

Wartungsbeginn: 08.05.2024 17:00 Uhr

Wir werden am Mittwoch, den 8. Mai 2024 ab 17 Uhr unser Webkonferenzsystem auf die aktuelle Adobe Connect Version 12.5 updaten.

Dieses Update bringt auf Technikseite große Änderungen mit sich, der Audio und Videoteil basiert auf WebRTC. Dies ermöglicht bessere Audio- und Videoqualität bis zu einer FullHD Auflösung.
Adobe Connect ist bis auf kleine Einschränkungen komplett im Browser nutzbar, somit können Webkonferenzen nun betriebssystemunabhängig genutzt werden. Nachteil ist, die bei den Meetingoptionen auswählbare „Klassische Ansicht“ entfällt. Beachten Sie bitte auch hierzu unseren Hinweis zu alten Aufzeichnungen, die nicht mehr wiedergegeben werden können.

Alle Informationen zu Adobe Connect 12 finden sie auf Seiten von Adobe Connect, weitere Informationen zu Adobe Connect 12.5 finden sie unter diesem Link.
Beachten Sie bitte auch die Mindestanforderungen für die Client-Betriebssysteme.

Wichtiger Hinweis für alle Nutzer, die eine Telefoneinwahl in ihren Videokonferenzraum benötigen. Dies ist momentan nur ohne Aktivierung von „Verbesserte Audio-/Videoerfahrung“ möglich. Der Fehler wird in einem späteren Update behoben werden.



✓Abgeschlossen

Wartungsarbeiten Imperia

Wartungszeitraum
Systemname: Imperia

Wartungsbeginn: 08.04.2024 06:00 Uhr

Wartungsende: 10.04.2024 22:00 Uhr

Von Montag, 08.04.2024 bis einschließlich Mittwoch, 10.04.2024 werden dringend erforderliche Wartungsarbeiten für Imperia durchgeführt. Diese sind jeweils ganztägig geplant.

Während dieser Wartungsarbeiten werden keine Redaktionsarbeiten über Imperia möglich sein.

Die Internetseiten werden während der Wartungsarbeiten dauerhaft erreichbar bleiben.

Wir bitten etwaige Einschränkungen zu entschuldigen und informieren Sie, sobald die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind!

Update: Die Wartungsarbeiten verlaufen wie geplant

 



✓Abgeschlossen

Wartungsarbeiten: Medial

Wartungsbeginn: 07.03.2024 15:00 Uhr

Wartungsende: 07.03.2024 16:00 Uhr

Am Donnerstag, 07.03.2024, sind Wartungsarbeiten am Videoportal Medial erforderlich. Diese werden im Zeitraum von ca. 15:00 – 16:00 Uhr durchgeführt werden.

Die Encodierung von Videos wird bereits ab 14:00 gestoppt, eingestellte Videos werden ab diesem Zeitpunkt erst nach Abschluss der Wartungsarbeiten encodiert.

Während der Wartungsarbeiten wird das System kurzfristig nicht erreichbar sein.
Auch Videos in Moodle und eingebettete Videos in anderen Systemen sind davon betroffen.

Wir bitten etwaige Einschränkungen zu entschuldigen und informieren Sie, sobald die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind!



✓Abgeschlossen

KSW-Portale

Wartungsbeginn: 07.02.2024 06:00 Uhr

Wartungsende: 07.02.2024 10:00 Uhr

Am Mittwoch den 07.02.2024 werden Wartungsarbeiten durchgeführt, sodass es zu Störungen der KSW-Portale kommen kann.



✓Abgeschlossen

Wartungsarbeiten: Medial

Wartungszeitraum
Systemname: Videoportal Medial

Wartungsbeginn: 05.01.2024 08:00 Uhr

Wartungsende: 05.01.2024 20:00 Uhr

Am Freitag, 05.01.2024, sind Wartungsarbeiten am Videoportal Medial erforderlich. Diese werden im Zeitraum von ca. 08:00 – 20:00 Uhr durchgeführt werden.

Die Encodierung von Videos wird bereits im Laufe des Vorabends gestoppt, eingestellte Videos werden ab diesem Zeitpunkt erst nach Abschluss der Wartungsarbeiten encodiert.

Während der Wartungsarbeiten wird das System nicht erreichbar sein.
Auch Videos in Moodle und eingebettete Videos in anderen Systemen sind davon betroffen.

Wir bitten etwaige Einschränkungen zu entschuldigen und informieren Sie, sobald die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind!



✓Abgeschlossen

Wartungsarbeiten: Telefonanlage

Wartungszeitraum
Systemname: Telefonanlage

Wartungsbeginn: 21.11.2023 18:00 Uhr

Wartungsende: 21.11.2023 21:00 Uhr

Am Dienstag, den 21.11.2023, wird innerhalb eines Wartungsfensters (18-21 Uhr) ein Update einer Komponente der Telefonanlage durchgeführt. In diesem Zeitraum, wird die Telefonie vorübergehend nicht oder nur eingeschränkt möglich sein.



✓Abgeschlossen

Wartungsarbeiten: Confluence

Wartungszeitraum
Systemname: Confluence

Wartungsbeginn: 31.10.2023 13:00 Uhr

Wartungsende: 31.10.2023 18:00 Uhr

Aufgrund einer Sicherheitslücke muss Confluence außerplanmäßig heute gewartet werden.
Wir melden uns sobald die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Update: Die Wartungsarbeiten wurden erfolgreich abgeschlossen.



Netzwerkumbau im Gebäude 8 (AVZ) auf dem Campus!

Inzwischen sind die neuen Arista-Netzwerkgeräte für den Campus der FernUniversität geliefert und in die Gebäude auf dem Campus eingebaut worden.

Nun werden am Donnerstag, den 2. November 2023, die ersten Anschlüsse im AVZ von der alten Switch-Infrastruktur auf die neue Infrastruktur umziehen. Mit dem Umzug wird insbesondere der Bandbreitenengpass in der Gebäudeanbindung beseitigt und alle Endgeräte-Ports werden durchweg mit mindestens 1Gbit/s Bandbreite und PoE (Power over Ethernet) ausgerüstet sein.

Der Umzug wird morgens in der Zeit von 7 Uhr bis etwa 10 Uhr stattfinden. Da die Ports einzeln umgezogen werden, bedeutet dies  für jedes Endgerät eine kurze Unterbrechung von etwa 5 Minuten (PoE Geräte wie etwa die Telefone werden während dieser Zeit stromlos sein), danach sollte der Betrieb auf den neuen Switches unmittelbar fortgesetzt werden können.

Mit diesem Umbau werden sämtliche Netzwerkstrecken zwischen den Switches im AVZ auf 10Gbit/s Strecken angehoben, zudem werden sämtliche Strecken redundant ausgeführt. Der Gebäudeeingang wird auf 100Gbit/s Strecken ausgebaut, so sollten die Bandbreitenengpässe im AVZ damit behoben sein.

Mit freundlichen Grüßen

Das Netzwerkteam des ZDI