Archiv

Januar 2021
M D M D F S S
« Dez    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Aktuelles

Download PDF

Regelmäßige Windows-Updates

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bitte prüfen Sie bei Gelegenheit, ob Sie mit Ihren Windows-Updates auf dem neusten Stand sind.

Bei Windows 10:
  1. Einstellungen
  2. Update und Sicherheit
  3. Windows Update
Falls Sie im HomeOffice sitzen:

Verwenden Sie bitte nach Möglichkeit VPN, gerne auch das Start Before Logon Modul.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Helpdesk-Wiki.

Viele Grüße
Ihr ZMI

von ZMI am 15. Januar 2021 unter Aktuelles abgelegt

kommentieren »
Download PDF

ABGESAGT: Adobe Connect Update am 13.01.2021

Auf Grund von technischen Problemen wird das für den 13.01.2021 geplante Adobe Connect Update nicht stattfinden. In der Update-Version wurde ein schwerwiegender Bug festgestellt, der zu massiven Störungen innerhalb von Meetings führt. Daher kann ein Update erst dann durchgeführt werden, wenn dieser Bug seitens Adobe behoben wurde. Aktuell können wir leider noch keine Aussagen dazu treffen, wann dies der Fall sein wird. Bis dahin können Sie wie gewohnt unseren Adobe Connect Server auf der Version 10.6 nutzen.

von adamust am 11. Januar 2021 unter Aktuelles abgelegt

kommentieren »
Download PDF

Informationen zur Verwendung von Adobe Connect ohne Flash Player und zum Update auf Adobe Connect 11

Hinweis: Das für den 13.01.2021 geplante Adobe Connect Update wird auf Grund von technischen Problemen nicht stattfinden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ab dem 01.01.2021 steht der Adobe Flash Player nicht mehr zur Verfügung. In diesem Zusammenhang stehen in unserem Videokonferenztool Adobe Connect einige Veränderungen an.

Aber die wichtigste Information zuerst: Adobe Connect kann auch ohne Flash Player durchgehend weiter verwendet werden. Empfohlen wird die Verwendung der Adobe Connect-Anwendung, bei der sich durch die bevorstehende Einstellung von Flash nichts ändert.

12.2020: Teilnahme an Meetings über Browser ohne Flash wird in der aktuellen Version ermöglicht

Eine Teilnahme an Adobe Connect Meetings der Fernuniversität über den Browser wird auch ohne Flash bereits ab dem 14.12.2020 möglich sein. Dazu werden wir zentral für unsere aktuelle Connect-Version 10.6 den Zugang über den sogenannten HTML-Client (direkt im Browser) ermöglichen. Beim Betreten eines Meetings kann für dieses Anwendungsszenario zukünftig ausgewählt werden, ob Sie das Meeting “in der Anwendung” oder “im Browser” öffnen wollen. Gerne können Sie den Zugang über den Browser bereits jetzt testen, indem Sie unseren Testraum über https://emeeting.fernuni-hagen.de/html aufrufen.

Ab Montag, 14.12. wird auch der allgemeine Technikcheck sowie alle anderen Meetingräume direkt über den Browser erreichbar sein.

Beachten Sie hierzu bitte:

Generell und versionsunabhängig sollten Adobe Connect-Veranstaltungen wenn möglich in der Anwendung und nicht im Browser geöffnet werden.  Denn beim Zugang mit dem Browser gibt es Einschränkungen. In der aktuellen Version sind diese Einschränkungen umfangreich, z.B. ist das Verwenden der eigenen Webcam nicht möglich, Sie können Ihren Bildschirm nicht freigeben und auch sonstige erweiterte Funktionen für Moderator*innen und Veranstalter*innen sind im Browser leider nicht möglich. Für Veranstalter*innen wird dieser Zugangsweg daher nicht empfohlen, für Teilnehmer*innen ist er nur bedingt empfehlenswert und sollte daher nur genutzt werden, wenn eine Teilnahme über die Anwendung nicht möglich ist.

01.2021: Der Flash Player steht nicht mehr zur Verfügung

Ab dem 01.01.2021 wird der Adobe Flash Player nicht mehr zur Verfügung stehen. Diese Änderung betrifft jedoch nur einen kleinen Teil der Adobe Connect Nutzer*innen:

  1. Nutzer*innen der Adobe Connect-Desktop-Anwendung:

Keine Auswirkungen!

Wenn Sie bisher die Adobe Connect-Desktop-Anwendung für den Zugang zu Connect-Meetings verwendet haben, ändert sich für Sie durch das Ende vom Flash Player nichts. Sie können mit Hilfe der installierten Adobe Connect-Anwendung weiterhin und auch nach dem 01.01.2021 wie gewohnt an Connect-Meetings teilnehmen.

  1. Nutzer*innen der mobilen Adobe Connect-Anwendung:

Keine Auswirkungen!

Wenn Sie die Android-App oder die iOS-App zum Zugang zu Connect-Meetings verwenden, ändert sich ebenfalls nichts. Sie können weiterhin wie gewohnt mit diesen Apps an Adobe Connect-Meetings teilnehmen.

  1. Nutzer*innen eines Internetbrowsers: 

Wenn Sie den Zugang über Ihren Internetbrowser verwendet haben, ist das bis zum 14.12.20 nur möglich gewesen, wenn der Adobe Flash Player installiert war oder Flash als eine Funktion des Browsers zur Verfügung gestellt wurde. Beides kann und sollte ab 01.01.21 nicht mehr verwendet werden. Ein Zugang zum Meeting direkt im Browser ist aber wie oben beschrieben auch ohne Flash Player ab dem 14.12. möglich.

Update Adobe Connect 11

2021 wird das Update unseres Adobe Connect Systems auf die neue Version Adobe Connect 11 durchgeführt.  Weitere Informationen folgen an dieser Stelle, sobald ein konkretes Datum feststeht.

Bei Fragen oder Beratungsbedarf wenden Sie sich bitte mit dem Stichwort Adobe Connect an helpdesk@fernuni-hagen.de

Viele Grüße,

Ihr Adobe Connect Support

von adamust am 11. Dezember 2020 unter Aktuelles abgelegt

kommentieren »
Download PDF

Erweiterung der Sciebo-Nutzergruppen

Am Dienstag dem 8.12.2020 werden die Nutzergruppen des NRW-weiten Clouddienstes Sciebo erweitert. Eine letzte Einschränkung bleibt bestehen. Für Mitarbeitende der zentralen Hochschulverwaltung (ZHV) wurde bereits ein anderes Cloudsystem (MS Office 365) eingeführt, sodass sie von der Sciebo-Nutzung ausgeschlossen sind.

Für alle anderen Mitarbeiter*innen der FernUniversität steht ein Webformular bereit, mit dem Sie Ihre Zugangsberechtigung für Sciebo beantragen können. Melden Sie sich dort bitte mit Ihrem FernUni-Nutzernamen und -Kennwort an.

Bitte beachten Sie, dass wir für die Erweiterung unsere Nutzungsbedingungen überarbeitet haben und auch alle aktuellen Sciebo-Nutzer*innen diesen neuen Bedingungen zustimmen müssen. Für den Zustimmungsprozess ist es notwendig, dass wir am Montagnachmittag allen aktuellen Mitarbeiter*innen die Sciebo-Zugangsberechtigung temporär entziehen. Sie verlieren dadurch keine Daten, der Zugriff auf Ihre in Sciebo abgelegten Daten wird ebenfalls weiterhin möglich sein, lediglich der Zugriff auf den MySciebo-Bereich in dem Sie Ihr Nutzerkonto verwalten, Gastzugänge oder ProjektBoxen verwalten können ist während der Umstellung nicht möglich.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis. Wir versuchen die Unannehmlichkeiten so kurz wie möglich zu halten.

von sperl am 2. Dezember 2020 unter Aktuelles abgelegt

kommentieren »
Download PDF

[Update] Wartung des Adobe Connect Dienstes

Aufgrund einer Notfall-Wartung werden am Donnerstag, den 03.12.2020 ab 20 Uhr auf dem Fernuni-Server weder Adobe Connect Meetings, noch die Benutzung des Connectportals möglich sein. Dies teilte unser Anbieter uns heute mit.

Alle Veranstalter*innen, die in diesem Zeitraum ein Meeting gebucht haben, sollten bereits eine E-Mail mit weiteren Informationen erhalten haben. Falls nicht, schicken Sie bitte eine E-Mail an vc-connect@fernuni-hagen.de.

[Update: 4.12.2020, 8:00 Uhr] Die Wartung ist abgeschlossen und alle Dienste sind wieder uneingeschränkt verfügbar.

von sperl am 2. Dezember 2020 unter Aktuelles abgelegt

kommentieren »
Download PDF

Hinweis zu Adobe Acrobat Updates

Nutzen Sie eigentlich die neuste Version von Adobe Acrobat?

Die meisten Kolleginnen und Kollegen nutzen bereits eine aktuelle Version von Adobe Acrobat. Dennoch möchten wir Sie ermutigen hier einmal nachzusehen.

Ältere Versionen (z.B. Adobe Acrobat Pro XI) bekommen schon seit längerer Zeit keine Sicherheits- und Feature-Updates mehr.
Kürzlich hat Adobe auch wieder auf eine Sicherheitslücke aufmerksam gemacht, die in besagten älteren Versionen nicht mehr geschlossen wird.

Wenn Sie noch eine solche Version nutzen, sollten Sie diese über die Programmverwaltung deinstallieren.
Für Mitarbeitende steht die neuste Version Adobe Acrobat DC (19) im Softwarecenter für sie bereit.

Für die Installation stellen Sie bitte zunächst eine VPN-Verbindung her, sofern Sie aktuell nicht in den Räumlichkeiten der FernUniversität (z.B. in Heimarbeit) tätig sind.

Danach können Sie Adobe Acrobat DC (19) einfach und bequem aus dem Softwarecenter installieren.

Für Rückfragen oder Installationhilfen wenden Sie sich gerne an den Helpdesk (helpdesk@fernuni-hagen.de, -4444)

von ZMI am 6. November 2020 unter Aktuelles abgelegt

kommentieren »
Download PDF

Dringender Sicherheitshinweis für Windows-Nutzende

Falls Sie Windows in Kombination mit einem der folgenden Programme nutzen

  • Microsoft Edge
  • Google Chrome
  • Chromium-basierte Browser wie Opera, Vivaldi, Brave, SRWare Iron,

möchten wir Sie bitten Ihre Browser schnellstmöglich nach Updates suchen zu lassen.

Bitte verwenden Sie nach Möglichkeit den vom ZMI vorinstallierten Firefox.

Hintergrund ist eine Sicherheitslücke auf Windows-Systemen, die durch Nutzung dieser Browser ausgenutzt werden kann. Angriffsziel ist der Windows-Kernel-Kryptographie-Treiber der zur Privilegien-Eskalation ausgenutzt werden kann.

Microsoft stellt für die Windows-Versionen (7; nur im erweiterten Support), 8.1, 10 am 10.11. Sicherheitsupdates zur Verfügung.

Für weitere Informationen in deutscher Sprache möchten wir Sie gerne auf Heise Online verweisen (externer Link):

https://www.heise.de/news/Windows-0-Day-Kernel-Schwachstelle-entdeckt-Sie-wird-bereits-ausgenutzt-4944446.html

Für Rückfragen setzen Sie sich gerne mit dem Helpdesk in Verbindung (helpdesk@fernuni-hagen.de, -4444).

von ZMI am 5. November 2020 unter Aktuelles abgelegt

kommentieren »
Download PDF

Abschied von Flash!

Es hat das Web im Guten wie im Schlechten über 20 Jahre geprägt: Flash von Adobe, vormals von Macromedia. Nun ist es soweit, dass der Flash-Support von Adobe zum Jahresende eingestellt wird. Das bedeutet, dass Adobe keine weiteren Versionen des Flash-Players zur Verfügung stellen wird und er damit endgültig zu einem gravierenden Sicherheitsproblem wird. Das Ende von Flash hat aber keine Auswirkungen auf den Einsatz von Connect an der FernUni.

In der Vergangenheit hat Adobe Flash oft wegen kritischer Sicherheitslücken in gängigen Online-Medien für Aufmerksamkeit gesorgt. Aufgrund dieser Sicherheitsbedenken und auch wegen der weiteren Verbreitung von moderneren Technologien (z.B. HTML5) haben viele Web-Browser, wie z.B. Firefox oder Safari, die Unterstützung für Flash stufenweise eingestellt.

Wir möchten daher alle bitten, Adobe Flash spätestens nach dem 31.12.2020 nicht mehr zu verwenden. Falls Sie bis dahin keine Möglichkeit haben auf Flash zu verzichten, achten Sie bitte darauf das Sie den Softwarestand von Flash stets aktuell halten und nur diejenigen Flash-Inhalte betrachten, die ihnen vertraut sind.

Darüber hinaus möchten wir Sie noch auf zwei gesonderte Themen aufmerksam machen, in denen Adobe Flash derzeit zum Einsatz kommt:

  • Adobe Connect
    Adobe Connect ist aktuell noch flashbasiert. In der neuen Adobe Connect Version 11, die in Kürze auch für On-Premise-Server (also ein Server der im ZMI betrieben wird) zur Verfügung steht, wird Flash nicht mehr verwendet. Das ZMI plant bereits mit ihrem Dienstleister ein Upgrade auf die HTML5-Version. Connect wird also auch in Zukunft als Webkonferenzsystem zur Verfügung stehen.
  • Flashbasierte Lehr-Lerninhalte
    In der Vergangenheit wurden Lehr-Lerninhalte mit Flash umgesetzt und über CD, DVD, Virtueller Studienplatz und/oder Moodle an Studierende verteilt. Bitte prüfen Sie, ob Sie ggf. solche Inhalte noch im Einsatz haben. Sie erkennen sie an der Dateiendung .swf. Sofern entsprechende Inhalte noch verwendet werden und auch weiterhin verwendet werden sollen, sprechen Sie uns bitte an. Wir prüfen dann mit Ihnen gemeinsam, wie wir die Lehrinhalte in ein anderes Format umwandeln können.

Bitte wenden Sie sich für alle Fragen rund um Adobe Flash an das Helpdesk unter helpdesk@fernuni-hagen.de.

von sperl am 1. Oktober 2020 unter Aktuelles abgelegt

kommentieren »
Download PDF

Gelöst: Störung bei Limesurvey

[Update 2.10.2020] Limesurvey kann nun wieder genutzt werden. Sollten Sie weiterhin Probleme mit Limesurvey haben, schreiben Sie bitte an helpdesk@fernuni-hagen.de.

 

[Update 24.09.2020] Die Störung an Limesurvey besteht leider weiterhin. Von dem Fehler betroffen sind neben der Anmeldung am Umfrage-Editor auch die folgenden Funktionen in der Umfrage-Verwaltung: das Anlegen neuer Umfragen, das Kopieren von Umfragen und die Aktivierung von Umfragen. Teilweise ist auch die Registrierung neuer Accounts nicht möglich.
Wir arbeiten weiterhin daran, den Fehler zu beheben und informieren hier umgehend, sobald dies erfolgt ist.

Weiterhin gilt allerdings, dass bereits aktivierte Umfragen von der Störung nicht betroffen und erreichbar sind.

 

[Meldung vom 22.09.2020] Aktuell gibt es eine Störung beim Umfragetool Limesurvey der FernUniversität. Die Anmeldung am Umfrage-Editor ist nicht möglich, es erscheint eine Fehlermeldung.

Wir sind dabei, den Fehler schnellstmöglich zu beheben. Sobald der Dienst wieder zur Verfügung steht, informieren wir umgehend.

Bereits laufende Umfrage sind von der Störung nicht betroffen.

von adamust am 22. September 2020 unter Aktuelles abgelegt

4 Kommentare »
Download PDF

Einschränkungen in der Erreichbarkeit des Webauftritts

Derzeit kann es zu Problemen in der Erreichbarkeit unseres Webauftrittes kommen.
Wir arbeiten an einer Lösung.

von admin am 2. September 2020 unter Aktuelles abgelegt

kommentieren »
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Zentrum für Medien und IT (ZMI), 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-2809, Fax: +49 2331 987-2720